SPORTUNION Burgenland -Wir bewegen Menschen
[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 2)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 3)] [zum Standort springen (Accesskey 5)]

Navigationen und Einstellungen

Standort:  Home. Datenschutzverordnung trifft auch Vereine der SPORTUNION OÖ. Link zur Startseite der SPORTUNION Burgenland

zur Orientierung auf der Seite

Bereich Hauptnavigation

Link öffnet in externem Fenster: SPORTUNION Oberoesterreich bei facebookSPORTUNION Oberösterreich bei Facebook

Bereich rechte Infobox

BEWEGUNGSCOACH

Sportministerium_DTBUSE_WEB-150

WINNER 1/2018

winner-Titel-1-2018-web

Kursprogramm

Titelseite-Kursprogramm-1-2018
Link öffnet in externem Fenster: Kursprogramm 2017

Aktuelle Kurse

mehr News / Archiv

ULM & SPARTENSITZUNGEN

PROJEKTE & INITIATIVEN

Freerunning-Logo

FSA_Logo

Bewegung verbindet1 

Just-MOVE-it_Logo 

UGOTCHI_Logo

NO LIMITS_Logo

 Kigebe_Logo

Logo_U_Tour_RGB-150-webjpg

Partner

logo_sportland

ERIMA_Logo
Original_Kornspitz_Logo_ai_300ppi 

IBIY_Logo_transparent2

Dachstein-West-Inserat-2017psd

Bereich linke Infobox

Vereinsnews

  • Raml-Gastro 7 Brückenlauf - ein voller Erfolg

    21.05.2018

    Super sportliche Leistungen, tolle Stimmung, prächtige Bedingungen, herzliche Atmosphäre, vielfältige Bewerbe, spannende Entscheidungen - das alles waren die Zutaten zum diesjährigen Zwettler Raml-Gastro 7-Brückenlauf am Pfingstsamstag in Zwettl an der Rodl.


    >>>mehr zu Raml-Gastro 7 Brückenlauf - ein voller Erfolg
  • SPG Walter Wels ist Mannschaftsmeister 2018

    1526335200

    Nach einem hervorragenden Grunddurchgang konnten sich unsere Spieler in einem spannenden Duell gegen den KSV HiWay Grill Kapfenberg durchsetzen! Somit ist unser Verein nach der Saison 2013/14 zum zweiten Mal Mannschaftsmeister! Vielen Dank an unsere Spieler, an Trainer David Huber, unsere Funktionäre und fleißigen Helfer und natürlich an unsere Sponsoren und Gönner (allen voran natürlich Firma Walter), die uns diesen Erfolg ermöglicht haben!


    >>>mehr zu SPG Walter Wels ist Mannschaftsmeister 2018
  • IKUNA Sonnwendlauf: Mitlaufen und eine Ex-Olympiasportlerin treffen

    09.05.2018

    Nach der gelungenen Premiere im Vorjahr mit 350 aktiven Teilnehmern geht am 23. Juni 2018 die zweite Auflage des IKUNA-Sonnwendlaufs über die Bühne. Start und Ziel sind mitten in „IKUNA-City“, der Westernstadt des Naturresorts, gelaufen wird im und um das Gelände.


    >>>mehr zu IKUNA Sonnwendlauf: Mitlaufen und eine Ex-Olympiasportlerin treffen
  • Foto: FSG Union LinzEs "läuft" bei der FSG Union Linz

    20.04.2018

    Wie bei allen Sportarten benötigt man auch als Segelflugpilot einen Ausgleichssport. Die Segelfliegerei fordert eine starke Konzentrationsfähigkeit über viele Stunden im Cockpit. Hier bieten sich vor allem Ausdauersportarten an, um nach einem mehrstündigen Flug noch fit aus dem Flugzeug auszusteigen. Dass die Piloten der Flugsportgruppe Union Linz auch in dieser Hinsicht immer einen perfekten Trainingsstand haben, bewiesen am 15. April Lisa Madlmair, Julia Kreuzhuber, Horst Siegl, Martin Kübler, Harald Hochstöger, Florian Forsthuber und Daniel Feilmeier beim Linz-Marathon.


    >>>mehr zu Es "läuft" bei der FSG Union Linz
mehr News / Archiv

Datenschutzverordnung trifft auch Vereine der SPORTUNION OÖ

zurück

Die Datenschutzgrundverordnung, (DSGVO) die mit 25. Mai 2018 in Kraft tritt, betrifft neben der Wirtschaft auch alle Sportvereine und -verbände in vollem Ausmaß und stellt diese vor gewisse Herausforderungen. Die BSO hat deswegen, auch auf Initiative der SPORTUNION, Informationen und Musterformulare erstellt, die unseren Vereinen in der Vorbereitung und Umsetzung der Datenschutzregelungen helfen sollen.

Vorträge zum Thema Datenschutz der SPORTUNION OÖ

Was ist die DSGVO

Die DSGVO ist nun eine im gesamten Unionsgebiet geltende EU-Verordnung, die gewisse Verschärfungen mit sich bringt und die Verantwortlichen Personen und Organisationen stärkere in Verantwortung nimmt und zu transparenterer und nachvollziehbarerer Dokumentation der erhobenen Daten verpflichtet. Es wird in Österreich durch das Datenschutzanpassungsgesetz 2018 umgesetzt. Der Grundsatz ist Datenminimierung, also nur jene Daten zu erheben, die zu einem berechtigten Zweck auch benötigt werden und diese sobald wie möglich auch wieder zu löschen. Für alle, die Daten erheben und verarbeiten, bedeutet dies, sich intensiv mit dem eigenen Tun und den eigenen Arbeitsprozessen auseinanderzusetzen und diese ggf. zu adaptieren. Denn es gibt keine allgemein gültigen Vorlagen, die ohne Zutun einfach implementiert werden können.

Die SPORTUNION OÖ bietet über die SPORTUNION Akademie auch Workshops als Service für ihre Mitglieder an. Die Vortragenden gehen dabei insbesondere auf Datenschutz-Herausforderungen in der Vereinspraxis ein:

Informationsveranstaltung am 17.03.2018 in Ried im Innkreis

Informationsveranstaltung am 24.03.2018 in Schenkenfelden

Als Grundinformation für unsere Vereine soll untenstehende Checkliste der BSO zur Umsetzung der DSGVO dienen. Weitere Informationen finden Sie unter Link öffnet in externem Fenster:  www.bso.or.at/datenschutz

Haftungsausschluss: Die Rechtsauskünfte dienen ausschließlich der Information des Adressaten. Sie wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Weder die SPORTUNION noch die BSO können für deren Vollständigkeit und Richtigkeit Haftung übernehmen.

Checkliste der BSO zur Umsetzung der DSGVO

  1. Erhebung des Ist-Zustands
    1. War bis dato jemand für Datenschutz verantwortlich? Wenn nicht → Zuständigkeit definieren
    2. Alle Prozesse, in denen Daten erhoben/verarbeitet werden, dokumentieren → Link öffnet in externem Fenster:  Link öffnet in externem Fenster:  Verarbeitungsverzeichnis erstellen (welche Daten werden zu welchem Zweck von welchen Personengruppen auf welcher Rechtsgrundlage erhoben und an wen werden diese weitergegeben…?)
  2. Prüfung des Ist-Zustands
    1. Sind all diese Daten notwendig, um einen berechtigten Zweck zu erfüllen? → Datenminimierung
    2. Sind alle Verarbeitungsvorgänge notwendig? → Zweckbindung
    3. Werden Daten besonderer Kategorie („sensible Daten“) erhoben? Wenn ja → Punkte d und e werden wahrscheinlich benötigt
    4. Wird aufgrund der Art der Daten und der Art der Verarbeitung eine Datenschutz-Folgeabschätzung benötigt? Wenn ja → Datenschutz-Folgeabschätzung durchführen
    5. Wird aufgrund der Art der Daten und der Art der Verarbeitung ein Datenschutzbeauftragter benötigt? Wenn ja → Datenschutzbeauftragten bestellen
  3. Umsetzung der Anforderungen der DSGVO
    1. Sicherstellen, dass überall wo Daten erhoben werden auch die jeweilige Voraussetzung/Bedingung zutreffend ist und dementsprechend umgesetzt ist → Vertragserfüllung/Link öffnet in externem Fenster:  berechtigtes Interesse/rechtliche Verpflichtung/Link öffnet in externem Fenster:  Link öffnet in externem Fenster:  ausdrückliche Einwilligung/lebenswichtige oder öffentliche Interessen
    2. Sicherstellen, dass überall wo Daten erhoben werden auch die Link öffnet in externem Fenster:  Link öffnet in externem Fenster:  Informationspflicht erfüllt wird → umfangreiche Informationsangabe was mit den Daten geschieht, ungeachtet der Art der Bedingung zur Datenerhebung
    3. Datensicherheit sicherstellen → IT-Systeme überprüfen (Aktualität/Backup/Zugriffe/Protokolle…) und Prozess für die Meldung im Falle einer Verletzung des Datenschutzes an die Link öffnet in externem Fenster:  Link öffnet in externem Fenster:  Behörde und Link öffnet in externem Fenster:  Link öffnet in externem Fenster:  Betroffene aufsetzen
    4. Löschfristen erheben und technische/organisatorische Möglichkeiten (TOM) sicherstellen, nicht benötigte Daten immer wieder zu löschen
    5. Prozesse für die Wahrung der Rechte der Betroffenen sicherstellen → Effiziente Möglichkeit der Link öffnet in externem Fenster:  Datenauskunft/Berichtigung/Löschung/Übertragbarkeit…
    6. Verzeichnis für Auftragsverarbeiter erstellen und mit diesen Link öffnet in externem Fenster:  Link öffnet in externem Fenster:  Vertrag zur Nutzung der Daten aufsetzen
    7. Datenübermittlung an Drittländer und internationale Organisationen überprüfen → „Liste der EU-Kommission“ bzw. eigener Vertrag oder Einwilligung/Vertragserfüllung

 

Bitte beachten Sie, dass diese Information als Orientierung dienen soll und eine eingehende Auseinandersetzung mit der Datenschutzgrundverordnung nicht ersetzt!


Foto: shutterstock

zurück




SPORTUNION Oberösterreich / ZVR-Zahl: 289385088 / Wieningerstr. 11 / 4020 Linz / Tel.: +43 732 77 78 54 / Fax: DW -9, E-Mail: info@sportunionooe.at