SPORTUNION Burgenland -Wir bewegen Menschen
[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 2)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 3)] [zum Standort springen (Accesskey 5)]

Navigationen und Einstellungen

Standort:  Home. PRAE-Abrechnung bleibt. Link zur Startseite der SPORTUNION Burgenland

zur Orientierung auf der Seite

Bereich Hauptnavigation

Link öffnet in externem Fenster: SPORTUNION Oberoesterreich bei facebookSPORTUNION Oberösterreich bei Facebook

Bereich rechte Infobox

BEWEGUNGSCOACH

Sportministerium_DTBUSE_WEB-150

WINNER 1/2018

winner-Titel-1-2018-web

Kursprogramm

Titelseite-Kursprogramm-1-2018
Link öffnet in externem Fenster: Kursprogramm 2017

Aktuelle Kurse

mehr News / Archiv

ULM & SPARTENSITZUNGEN

PROJEKTE & INITIATIVEN

Freerunning-Logo

FSA_Logo

Bewegung verbindet1 

Just-MOVE-it_Logo 

UGOTCHI_Logo

NO LIMITS_Logo

 Kigebe_Logo

Logo_U_Tour_RGB-150-webjpg

Partner

logo_sportland

ERIMA_Logo
Original_Kornspitz_Logo_ai_300ppi 

IBIY_Logo_transparent2

Dachstein-West-Inserat-2017psd

Bereich linke Infobox

Vereinsnews

  • SPG Walter Wels ist Mannschaftsmeister 2018

    1526335200

    Nach einem hervorragenden Grunddurchgang konnten sich unsere Spieler in einem spannenden Duell gegen den KSV HiWay Grill Kapfenberg durchsetzen! Somit ist unser Verein nach der Saison 2013/14 zum zweiten Mal Mannschaftsmeister! Vielen Dank an unsere Spieler, an Trainer David Huber, unsere Funktionäre und fleißigen Helfer und natürlich an unsere Sponsoren und Gönner (allen voran natürlich Firma Walter), die uns diesen Erfolg ermöglicht haben!


    >>>mehr zu SPG Walter Wels ist Mannschaftsmeister 2018
  • TGW Zehnkampf Union und SVS-LA holen sich die Vereinsmeister-Titel

    14.05.2018

    Das Umdasch-Stadion in Amstetten (NÖ) war am Samstag Schauplatz der österreichischen Meisterschaften der Vereine der allgemeinen Klasse. Bei zeitweise schwierigen, weil sehr windigen äußeren Bedingungen, kam es wie erwartet zu knappen Entscheidungen. Sowohl bei den Frauen als auch den Männern fiel die Entscheidung wie so oft erst im abschließenden 4x100m Staffellauf.  Bei den Frauen siegte die TGW Zehnkampf Union zum zweiten Mal nach 2014, bei den Männern Titelverteidiger SVS Leichtathletik zum bereits 27. Mal in der Vereinsgeschichte.


    >>>mehr zu TGW Zehnkampf Union und SVS-LA holen sich die Vereinsmeister-Titel
  • Endlich! Pokorny darf über erste EM-Medaille jubeln

    1526248800

    Im Finale der 50 kg-Klasse erkämpfte sich Bettina Plank (SU Karate-do Wels) gegen die Nummer 1 der Welt, Serap Oczelik (Tür), ein 1:1-Remis. Der Kampfrichterentscheid war letztlich aber klar – 0:5 und damit gewann die 26-Jährige, die erst kürzlich von einer Verletzungspause zurück gekommen war, Silber.


    >>>mehr zu Endlich! Pokorny darf über erste EM-Medaille jubeln
  • Bettina Plank kämpft im Shopping Center um Gold

    1526076000

    „Bettina kämpft in der Form ihres Lebens“, hatte Trainer Juan Luis Benitez Cardenes vor dem Traumauftritt seines Schützlings bei der Europameisterschaft in Novi Sad (Srb) gemeint. Die 25-Jährige ließ Taten folgen, fertigte in einem sehenswerten 50kg-Halbfinal-Kampf Weltmeisterin Alexandra Recchia (Fra) mit 3:2 ab. Die karate-do Wels Athletin strahlte: „Ich weiß gar nicht, was da heute passiert ist. Ich hatte mit Alexandra einige Rechnungen offen  - das ist geglückt.“ Karate Austria Generalsekretär Ewald Roth jubelte mit ihr und mit dem „kleinen Finalisten“ Stefan Pokorny: „Wir haben mit Betti und Poky zwei Sportler in der Form ihres Lebens gesehen. Ein Stein fällt uns vom Herzen.“


    >>>mehr zu Bettina Plank kämpft im Shopping Center um Gold
  • Die Sportunion LAG Genböck Haus Ried veranstaltet am 15. Juni 2018 das 12. Messe Ried LA-Meeting

    11.05.2018

    Bei diesem Spitzenklasse Meeting messen sich die heimischen Asse mit der Weltklasse. Ziel ist es, die heimische Elite bei einem hochrangigen Qualifikationsmeeting die Möglichkeit zu bieten Limits für die Europameisterschaften in Berlin und für die Nachwuchs EM in Györ und WM in Tampere „DAHOAM“ zu erbringen.


    >>>mehr zu Die Sportunion LAG Genböck Haus Ried veranstaltet am 15. Juni 2018 das 12. Messe Ried LA-Meeting
  • IKUNA Sonnwendlauf: Mitlaufen und eine Ex-Olympiasportlerin treffen

    09.05.2018

    Nach der gelungenen Premiere im Vorjahr mit 350 aktiven Teilnehmern geht am 23. Juni 2018 die zweite Auflage des IKUNA-Sonnwendlaufs über die Bühne. Start und Ziel sind mitten in „IKUNA-City“, der Westernstadt des Naturresorts, gelaufen wird im und um das Gelände.


    >>>mehr zu IKUNA Sonnwendlauf: Mitlaufen und eine Ex-Olympiasportlerin treffen
  • Foto: FSG Union LinzEs "läuft" bei der FSG Union Linz

    20.04.2018

    Wie bei allen Sportarten benötigt man auch als Segelflugpilot einen Ausgleichssport. Die Segelfliegerei fordert eine starke Konzentrationsfähigkeit über viele Stunden im Cockpit. Hier bieten sich vor allem Ausdauersportarten an, um nach einem mehrstündigen Flug noch fit aus dem Flugzeug auszusteigen. Dass die Piloten der Flugsportgruppe Union Linz auch in dieser Hinsicht immer einen perfekten Trainingsstand haben, bewiesen am 15. April Lisa Madlmair, Julia Kreuzhuber, Horst Siegl, Martin Kübler, Harald Hochstöger, Florian Forsthuber und Daniel Feilmeier beim Linz-Marathon.


    >>>mehr zu Es "läuft" bei der FSG Union Linz
  • Foto: SPORTUNIONBRG Steyr Michaelerplatz siegt beim Ergo School Race 2018

    19.04.2018

    Beim Finale des vom OÖ. Radsportverband veranstalteten Ergo-School-Race 2018 im Welser Welios versuchen die Schüler, auf einem Ergometer innerhalb einer Minute eine möglichst große Distanz zurückzulegen. Nunmehr traten die besten 500 Schüler im großen Finale gegeneinander an. Nach intensiven Wettkämpfen konnte das BRG Steyr Michaelerplatz den 1. Platz belegen.


    >>>mehr zu BRG Steyr Michaelerplatz siegt beim Ergo School Race 2018
  • Beach Battle in Litzlberg

    13.03.2018

    Auch dieses Jahr ist die Traumkulisse im Strandbad Litzlberg in Seewalchen am Attersee wieder Schauplatz des heißesten nationalen Beach-Events des Jahres: Die Österreichischen Beachvolleyball Staatsmeisterschaften presented by De’Longhi stehen für Ende August (26. - 28. August) fest!

     


    >>>mehr zu Beach Battle in Litzlberg
mehr News / Archiv

PRAE-Abrechnung bleibt

zurück

Die Pauschale Reiseaufwandsentschädigung darf laut Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichtes weiterhin verwendet werden - und zwar nicht nur im Leistungssport, sondern auch im Breiten- und Gesundheitssport.

Vor rund drei Jahren fand eine Prüfung im Zuge des Förderungsskandals durch die Salzburger Gebietskrankenkasse statt. Die Prüfer stellten damals fest, dass die auch bei der SPORTUNION bundesweit verwendete Form der Trainer-Abrechnung (Pauschale Reisekostenabrechnung, PRAE) unzulässig sei.

Diskussion über den Einsatzbereich der PRAE

Den Prüfern der Gebietskrankenkasse nach hätte nämlich die PRAE nicht für eine Abrechnung von Projekten im Breiten- und Gesundheitssport herangezogen werden dürfen, sondern ausschließlich für den Wettkampfsport. In Folge hätte eine beträchtliche Nachversteuerung geleistet werden müssen.

Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes am Montag veröffentlicht

Seit Montag, 13. November liegt das überaus erfreuliche Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes vor: dem Verband, der gegen die Auffassung der Prüfer in einem Verfahren vorgegangen ist, wurde nun Recht gegeben.

"...Zusammenfassend ist daher unter Berücksichtigung aller ausgeführten Aspekte nicht anzunehmen, dass der Gesetzgeber eine Einschränkung des Sportbegriffes beabsichtigt hatte. (...) Vom Sportbegriff (...) sind daher sowohl der gegenständlich betroffene Gesundheits- und Fitnesssport umfasst, als auch der Wettkampfsport im Rahmen eines Trainings, welches nicht unmittelbar der Wettkampfvorbereitung dient (Anfänger-, Schnuppertraining, ...).“

Bedeutung für die SPORTUNION

Dieses Urteil ist auch für die SPORTUNION von immenser Bedeutung, denn auch bei uns werden zahlreiche Projekte und Vereinsangebote über PRAE abgerechnet.

 


PRAE-Abrechnung bleibt

zurück




SPORTUNION Oberösterreich / ZVR-Zahl: 289385088 / Wieningerstr. 11 / 4020 Linz / Tel.: +43 732 77 78 54 / Fax: DW -9, E-Mail: info@sportunionooe.at