SPORTUNION Burgenland -Wir bewegen Menschen
[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 2)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 3)] [zum Standort springen (Accesskey 5)]

Navigationen und Einstellungen

Standort:  Home. Aktuelles. Vereinsnews. 12. Ski-Roller-Race in Bad Leonfelden. Link zur Startseite der SPORTUNION Burgenland

zur Orientierung auf der Seite

Bereich Hauptnavigation

Link öffnet in externem Fenster: SPORTUNION Oberoesterreich bei facebookSPORTUNION Ober�sterreich bei Facebook

Bereich rechte Infobox

Videos / Anleitungen

Wie fülle ich eine PRAE aus?
Zahlungsnachweis bei Überweisung

WINNER 3/2018

winner-03-18_DRUCK_10-10-2018_v2-1

Kursprogramm



Link öffnet in externem Fenster: Kursprogramm 2017

Aktuelle Kurse

mehr

ULM & SPARTENSITZUNGEN

Bereich linke Infobox


12. Ski-Roller-Race in Bad Leonfelden

zurück

Beim 12. Raiffeisen Ski-Roller-Race in Bad Leonfelden entscheidet der Kärntner Fabian Kattnig (Union Rosenbach) den Showdown für sich!

Der für die Union Rosenbach (Kärnten) startende Kattnig gewann souverän das 12. Raiffeisen Ski-Roller-Race in Bad Leonfelden, welches traditionell den Auftakt zum oö.Energie AG Landescup der Schilangläufer bildet.
In einem hochkarätigen Starterfeld zwingt der Kärntner von Beginn an dem Rest des Feldes sein Tempo auf und wehrt routiniert die Attacken der Mühlviertler ÖSV-Kader-Läufer Ruckendorfer und Peil ab.

Die durch den Regen schwierigen äußeren Bedingungen machen besonders Niklas Peil (SPORTUNION Eidenberg) zu schaffen, der bei einem seiner Angriffe zu Sturz kommt und schlussendlich den 2. Platz ganz knapp vor Nachwuchsbiathlet Jakob Ruckendorfer (SPORTUNION Bad Leonfelden) ins Ziel rettet.

Praktisch im Vorbeigehen gewinnt Kattnig auch noch beide Raiffeisen-Prämiensprints und macht seinen Triumph an diesem Tag damit komplett.

Bei den Damen feiert Olympiastarterin Nathalie Schwarz (SPORTUNION Raika Zwettl) auf dem Rundkurs durch das Ortsgebiet von Bad Leonfelden einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg und räumt gleichzeitig auch noch den Raiffeisen-Prämiensprint ab.

Auf den Plätzen 2 und 3 konnten sich Landeskaderläuferin Anja Grasböck von SPORTUNION Raika Zwettl und ihre Vereinskollegin Magdalena Schwarz klassieren und somit den Zwettler Dreifachsieg in der Damenklasse perfekt machen!
Auch in den Schüler und Jugendklassen war die Leistungsdichte beim heurigen Raiffeisen Skirollerrace bemerkenswert, zumal das Rennen erstmals auch zum Austrian Skiiroller Cup zählte!
Die Klassensieger:
  • Schüler1w ECKMAIER Anna  NSC Mitterbach
  • Schüler1m REICHINGER Paul  SU Eidenberg SLL
  • Schüler2w GABRIEL Katrin  SU Böhmerwald Haderer
  • Schüler2m SCHMÖLZ Simon  SU Wienerwald
  • Jugend1w POLZ Heidi   SU Windischgarsten
  • Jugend1m FELLNER Philipp  USC Lilienfeld
  • Jugend2w Grasböck Anja   SU Raika Zwettl
  • Junioren w SCHWARZ Magdalena  SU Raika Zwettl
  • Damen  SCHWARZ Nathalie  SU Raika Zwettl
  • AK2w  ECKMAIER Doris  NSC Mitterbach
  • Jugend2m BLEIER Felix   NTS Salzkammergut
  • Junioren m PEIL Niklas   SU Eidenberg SLL
  • Herren  KATTNIG Fabian  Union Rosenbach
  • AK1m  ROSENBERGER Stefan ULV Kirchberg
  • AK2m  MÖLLINGER Peter  SU Eidenberg SLL
  • AK3m  FUCHS-EISNER Klaus SU Böhmerwald Haderer

Die SPORTUNION Oberösterreich gratuliert den SiegerInnen recht herzlich, ebenso wie den Veranstaltern zu dem gelungenen Event. 

Foto: beha

zurück




SPORTUNION Ober�sterreich / ZVR-Zahl: 289385088 / Wieningerstr. 11 / 4020 Linz / Tel.: +43 732 77 78 54 / Fax: DW -9, E-Mail: info@sportunionooe.at