SPORTUNION Burgenland -Wir bewegen Menschen
[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 2)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 3)] [zum Standort springen (Accesskey 5)]

Navigationen und Einstellungen

Standort:  Home. Aktuelles. Vereinsnews. Doppel-Silber bei U18-Faustball-EM. Link zur Startseite der SPORTUNION Burgenland

zur Orientierung auf der Seite

Bereich Hauptnavigation

Link öffnet in externem Fenster: SPORTUNION Oberoesterreich bei facebookSPORTUNION Ober�sterreich bei Facebook

Bereich rechte Infobox

Anmeldung UGOTCHI Bewegungsfeste

Im Sommer 2019 werden in ganz OÖ UGOTCHI Bewegungsfeste für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren veranstaltet. Die Teilnahme ist kostenlos. 
    
Veranstaltungszeit: 15.00-17.30 Uhr
(Ausnahme Litzlberg: 13.30-17.00 Uhr)

      

Link öffnet in externem Fenster:  Hier geht´s zur Anmeldung. 

WINNER 2/2019

Kursprogramm



Link öffnet in externem Fenster: Kursprogramm 2017

ULM & SPARTENSITZUNGEN

Bereich linke Infobox


Doppel-Silber bei U18-Faustball-EM

zurück

Bei der Faustball U18-Europameisterschaft in Hohenlockstedt (D) belegten die Nachwuchs-Nationalteams der österreichischen U18-Mädels und -Jungs jeweils den 2. Platz. Deutschland konnte beide Titel erfolgreich verteidigen, die Schweiz belegte Platz 3. 

Nach Platz zwei in der Vorrunde ging es für das das U18 Frauen Nationalteam im Halbfinale gegen die Schweiz. Abgesehen von einem kleinen Hänger im zweiten Satz zeigte das Team von Trainerin Birgit Kempinger eine starke und konzentrierte Leistung und zog mit einem 3:1 Sieg ins Finale ein, in dem der bereits fix qualifizierte Vorrundensieger wartete.

Im Endspiel konnten sich die Österreicherinnen dann leider nicht mehr steigern. Die Deutschen glänzten mit einer souveränen Leistung, ließen das Faustball Team Austria kaum ins Spiel kommen und verteidigten mit einem klaren 3:0 erfolgreich den Titel von 2017. Österreichs U18 dürfen sich erneut über die Silbermedaille freuen. „Nach dem starken Auftritt im Halbfinale haben wir leider nicht das richtige Rezept gefunden, um gegen Deutschland zu bestehen“, erklärt Trainerin Kempinger. Mit der Silbermedaille ist sie dennoch überaus zufrieden: „Es war sehr stark, was unser junges Team hier gezeigt hat. Das macht mich auf jeden Fall zuversichtlich für die Zukunft!“. In diesem Jahr war man mit neun neuen Spielerinnen angetreten, von denen sicher auch einige bei der Heim-WM 2020 in Grieskirchen dabei sein werden.

Einen großartigen Finalkampf lieferten die U18 Männer. Nachdem das Team, abgesehen von einer Schwächephase im zweiten Satz, schon beim 3:1 Halbfinalsieg gegen die Schweiz eine starke Leistung zeigte, konnte man sich im Finale noch einmal steigern. Mit 11:4 fegte die österreichische U18 über Deutschland hinweg, und auch im zweiten Satz schien beim Stand von 9:5 alles klar. Doch eine starke Phase, gepaart mit Servicefehlern bei Österreich, brachte Deutschland sechs Punkte in Folge und den Satzausgleich. Im hart umkämpften dritten Satz konnte sich der Titelverteidiger wieder knapp mit 15:13 durchsetzen und in Führung gehen. Der vierte Satz ging mit 11:8 wieder an Österreich, bevor es in den an Dramatik kaum zu überbietenden Entscheidungssatz ging. Bei 10:9 hatte Österreich Matchball, Deutschland konterte und holte seinerseits Matchball. Österreich wehrte ab, bei 12:11 dann erneuter Matchball für das Faustball Team Austria. Nachdem auch dieser nicht genutzt werden konnte, gingen die verbleibenden Punkte zum 14:12 an Deutschland.

„So kann man verlieren, wir können uns heute wirklich nichts vorwerfen. Auf so einem Niveau liegen Glück und Pech halt sehr nahe beieinander“, so Coach Harald Pühringer in einer ersten Reaktion. Für die gesamte Europameisterschaft zieht der Coach eine positive Bilanz: „Wir sind stotternd gestartet, haben dann aber unseren Fokus von Spiel zu Spiel gerichtet und sind im Endeffekt nur an Kleinigkeiten gescheitert.“

Ergebnisse Finale (14.07.2019)
U18 weiblich
Halbfinale Österreich – Schweiz 3:1 (11:3, 7:11, 11:5, 11:7)
Finale Deutschland – Österreich 3:0 (11:6, 11:5, 11:8)


U18 männlich
Halbfinale Deutschland - Italien 3:0 (11:3, 11:3, 11:6)
Halbfinale Österreich – Schweiz 3:0 (11:5, 11:8, 11:3)
Platz 3 Italien – Schweiz 0:3 (7:11 3:11 6:11)
Finale Deutschland – Österreich 3:2 (4:11, 11:9, 15:13, 8:11, 14:12)


Doppel-Silber bei U18-Faustball-EM

zurück




SPORTUNION Ober�sterreich / ZVR-Zahl: 289385088 / Wieningerstr. 11 / 4020 Linz / Tel.: +43 732 77 78 54 / Fax: DW -9, E-Mail: info@sportunionooe.at