SPORTUNION Burgenland -Wir bewegen Menschen
[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 2)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 3)] [zum Standort springen (Accesskey 5)]

Navigationen und Einstellungen

Standort:  Home. Aktuelles. Vereinsnews. Tennis-Asse schlagen in Wels auf. Link zur Startseite der SPORTUNION Burgenland

zur Orientierung auf der Seite

Bereich Hauptnavigation

Link öffnet in externem Fenster: SPORTUNION Oberoesterreich bei facebookSPORTUNION Ober�sterreich bei Facebook

Bereich rechte Infobox

Anmeldung UGOTCHI Bewegungsfeste

Im Sommer 2019 werden in ganz OÖ UGOTCHI Bewegungsfeste für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren veranstaltet. Die Teilnahme ist kostenlos. 
    
Veranstaltungszeit: 15.00-17.30 Uhr
(Ausnahme Litzlberg: 13.30-17.00 Uhr)

      

Link öffnet in externem Fenster:  Hier geht´s zur Anmeldung. 

WINNER 2/2019

Kursprogramm



Link öffnet in externem Fenster: Kursprogramm 2017

ULM & SPARTENSITZUNGEN

Bereich linke Infobox


Tennis-Asse schlagen in Wels auf

zurück

Von 20. bis 28. Juli findet auf der Anlage des UTC Wels das 15.000$-Weltranglistenturnier "World Tennis Tour Wels 2019 Men´s International" statt. 

Bereits zum elften Mal veranstaltet der UTC Wels unter Turnierleiter Klaus Burndorfer ein internationales Herren-Weltranglistenturnier.

Im Jahre 2008 – damals noch in der Juniorenklasse bis 18 Jahre – gestartet, wurde die Veranstaltung ab dem Folgejahr als Herrenturnier des Welttennisverbandes ITF geführt. In den Anfangsjahren als $10.000-Bewerb, seit 2017 sogar als $15.000-Event abgehalten, erfreut sich die Turnierwoche sowohl bei Aktiven – 128 Teilnehmer aus 29 Nationen im Jahre 2018 – als auch bei den Zusehern großer Beliebtheit. Nicht umsonst hält der Oberösterreichische Tennisverband alljährlich seine Meisterfeier der Allgemeinen Klassen im Rahmen des Turnieres auf der UTC Wels-Anlage ab.

Viele damals noch unbekannte Teilnehmer sind inzwischen die Weltrangliste empor geklettert. Bei ihrem Antreten in Wels waren sie ein noch gänzlich unbeschriebenes Blatt, einige Jahre später arrivierte Profis auf der professionellen ATP-Tour.
So gewann im Jahre 2008 der junge Belgier David Goffin den Bewerb – später erreichte er mit Weltranglistenplatz Nummer sieben seine höchste Platzierung. Ein Jahr darauf trug sich der Slowene Aljaz Bedene in die Siegerliste in Wels ein. Er schaffte es später bis auf Rang 43 der Herren-Weltrangliste zu klettern.

Für die Zuseher wird es beim Turnier in Wels bei freiem Eintritt während der gesamten Turnierwoche (20. - 28. Juli) tolle Matches zu verfolgen geben.

www.utc-wels.or.at


Foto: Winfried Jiresch

zurück




SPORTUNION Ober�sterreich / ZVR-Zahl: 289385088 / Wieningerstr. 11 / 4020 Linz / Tel.: +43 732 77 78 54 / Fax: DW -9, E-Mail: info@sportunionooe.at