SPORTUNION Burgenland -Wir bewegen Menschen
[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 2)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 3)] [zum Standort springen (Accesskey 5)]

Navigationen und Einstellungen

Standort:  Home. 21. Welser Innenstadt-Kriterium mit österr. Sieg. Link zur Startseite der SPORTUNION Burgenland

zur Orientierung auf der Seite

Bereich Hauptnavigation

Link öffnet in externem Fenster: SPORTUNION Oberoesterreich bei facebookSPORTUNION Ober�sterreich bei Facebook

Bereich rechte Infobox

Erfolgsorientierte Vereinsförderung

Der Link öffnet in externem Fenster:  Förderantrag ist bis 10. Dezember 2019 auszufüllen und an 
sportfoerderung@
sportunionooe.at zu senden. 

                

Alle Infos unter Service - Förderungen. 

WINNER 2/2019

Kursprogramm



Link öffnet in externem Fenster: Kursprogramm 2017

ULM & SPARTENSITZUNGEN

PROJEKTE & INITIATIVEN

                                                                      Respekt-und-Sicherheit

Freerunning-Logo

20160609-Bewegt_im_Park_Logo_CMYK

Bewegung verbindet1 

UGOTCHI_Logo

NO LIMITS_Logo

 Kigebe_Logo

Logo_U_Tour_RGB-150-webjpg

Partner

logo_sportland

ERIMA_Logo
Original_Kornspitz_Logo_ai_300ppi 

IBIY_Logo_transparent2

Dachstein-West-Inserat-2017psd

Bereich linke Infobox

Vereinsnews

  • Ruder-Landesmeisterschaft in Linz-Ottensheim

    19.09.19

    Am kommenden Samstag, 21. September, (Vorläufe ab 10 Uhr, Finale ab 12 Uhr), finden auf der WM-Strecke in Linz-Ottensheim die diesjährigen Landesmeisterschaften im Rudern statt. Veranstalter ist der OÖ Landesruderverband, durchführender Verein der RV Wiking Linz.


    >>>mehr zu Ruder-Landesmeisterschaft in Linz-Ottensheim
  • Foto: Land OÖ / GrilnbergerUpper Austria Ladies Linz

    12.09.19

    Weltklasse Damentennis in Oberösterreich

    Von 06. bis 13. Oktober findet in der TipsArena wieder das „Upper Austria Ladies Linz“ statt. Turnierdirektorin Sandra Reichel freut sich über die Zusage von zwei Linz-Siegerinnen: 


    >>>mehr zu Upper Austria Ladies Linz
  • Zweifacher Vize-Staatsmeistertitel für Union Fallschirmspringerclub Linz

    10.09.19

    Riesiger Erfolg für die Linzer Fallschirmspringer bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften. 


    >>>mehr zu Zweifacher Vize-Staatsmeistertitel für Union Fallschirmspringerclub Linz
  • Heimische Ruder-WM, Lobnig löst Olympia-Ticket

    02.09.19

    ÖRV-Präsident Horst Nussbaumer zur Heim-WM: „Wir haben gute, fundamental starke Mannschaften hier gesehen. Jede Bootsklasse muss unterschiedlich weiterarbeiten, Magdalena hat ihren fixen Startplatz und wird da weiterarbeiten. Wir haben bei dieser Weltmeisterschaft verschiedene Aufgaben bekommen, die nehmen wir wahr und in den nächsten Wochen werden wir uns darauf konzentrieren, wie wir diese umsetzen.“


    >>>mehr zu Heimische Ruder-WM, Lobnig löst Olympia-Ticket
  • Kira Grünberg zu Gast bei der SU Ebensee

    29.08.19

    Das Motorboot "Matilda" der SPORTUNION Ebensee ermöglicht es Rollstuhlfahrern ihre Runden am See zu drehen, wovon sich diese Woche auch Kira Grünberg überzeugen konnte.


    >>>mehr zu Kira Grünberg zu Gast bei der SU Ebensee
  • Beach Battle Litzlberg 2019 - ein voller Erfolg

    26.08.19

    Am vergangenen Wochenende veranstaltete die SPORTUNION Aichkirchen die 9. Auflage des PRO Beach Battle in Litzlberg, die österreichischen Staatsmeisterschaften waren wieder ein wahrer Zuschauermagnet und ein Aushängeschild für den heimischen Volleyballsport. 


    >>>mehr zu Beach Battle Litzlberg 2019 - ein voller Erfolg
  • Land OÖ / Maximilian MayrhoferEmpfang für die erfolgreichen Faustball-Herren

    23.08.19

    Das Land Oberösterreich gratuliert dem Faustball-Nationalteam zum Vize-Weltmeistertitel!

    LH Stelzer/LR Achleitner: „Herzlichen Glückwunsch zur Silbermedaille, das Sportland Oberösterreich ist stolz auf die Leistungen des rein oberöster-reichischen Nationalteams.“


    >>>mehr zu Empfang für die erfolgreichen Faustball-Herren
mehr News / Archiv

21. Welser Innenstadt-Kriterium mit österr. Sieg

zurück

Das größte Radsportevent Österreichs hat gestern in Wels stattgefunden: Beim 21. Welser Innenstadtkriterium war das hochkarätigste Starterfeld aller Zeiten zu sehen. Allen voran Tour de France, Giro und Vuelta Sieger Vincenzo Nibali, der noch am Samstag die vorletzte Etappe der Tour de France in eindrucksvoller Manier gewinnen konnte. Aber auch alle österreichischen Radstars waren in der Messestadt am Start. In einem packenden Rennen musste sich der „Hai von Messina“ nur Felix Großschartner (Team BORA Hansgrohe) geschlagen geben, der den packenden Zielsprint für sich entscheiden konnte.

Mit einem Schnitt von 42,3 km/h war das Rennen über 48 Kilometer heuer wieder extrem schnell. Hauptverantwortlich dafür war der Modus: Ab der 30. von 60 Runden wurden zu jeder 4. Runde die letzten beiden Fahrer des Feldes herausgenommen. Dadurch war das Rennen noch schneller und spannender.

Drei Tage nach dem Ende der Tour de France 2019 waren zahlreiche Topstars der Radszene in Wels zu sehen. Sämtliche österreichische Spitzenfahrer waren in Wels hautnah zu erleben. Die insgesamt 35 Radprofis waren beim Raiffeisen Grand Prix mit Spitzengeschwindigkeiten von über 50 km/h durch die Welser Innenstadt unterwegs. Immer wieder attackierten einzelne Fahrer, die aber vom Feld eingeholt wurden. 10 Runden vor Schluss konnten sich Felix Großschartner. Vincenzo Nibali und Matthias Krizek entscheidend absetzen, den Zielsprint gewann Großschartner dann hauchdünn vor dem Italiener. Bei den Damen siegte Kathrin Schweinberger vor Christina Schweinberger und Mia Radotic.

Sport verbindet - das traf auf das Radrennen in Wels 2019 voll zu. Das Welser Innenstadt-Kriterium ist mittlerweile ein großes gesellschaftliches Ereignis. Auf Videowalls konnte das Renngeschehen mitverfolgt werden, ein volles VIP-Zelt und hunderte Besucher auf der Dachterrasse des Raiffeisen-Gebäudes unterstreichen die Bedeutung des Events, außerdem gab es heuer wieder eine Felbermayr-Sportlerlounge für eine optimale Verpflegung der Fahrer.


Foto: Reinhard Eisenbauer

zurück




SPORTUNION Ober�sterreich / ZVR-Zahl: 289385088 / Wieningerstr. 11 / 4020 Linz / Tel.: +43 732 77 78 54 / Fax: DW -9, E-Mail: info@sportunionooe.at