SPORTUNION Burgenland -Wir bewegen Menschen
[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 2)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 3)] [zum Standort springen (Accesskey 5)]

Navigationen und Einstellungen

Standort:  Home. Die drei Säulen des Talent Coaching der SPORTUNION. Link zur Startseite der SPORTUNION Burgenland

zur Orientierung auf der Seite

Bereich Hauptnavigation

Link öffnet in externem Fenster: SPORTUNION Oberoesterreich bei facebookSPORTUNION Ober�sterreich bei Facebook

Bereich rechte Infobox

BEWEGUNGSCOACH

Sportministerium_DTBUSE_WEB-150

WINNER 2/2018

winnerStartseite

Kursprogramm

Titelseite-Kursprogramm-1-2018
Link öffnet in externem Fenster: Kursprogramm 2017

Aktuelle Kurse

  • Keine Einträge vorhanden
mehr News / Archiv

ULM & SPARTENSITZUNGEN

PROJEKTE & INITIATIVEN

Freerunning-Logo

FSA_Logo

Bewegung verbindet1 

Just-MOVE-it_Logo 

UGOTCHI_Logo

NO LIMITS_Logo

 Kigebe_Logo

Logo_U_Tour_RGB-150-webjpg

Partner

logo_sportland

ERIMA_Logo
Original_Kornspitz_Logo_ai_300ppi 

IBIY_Logo_transparent2

Dachstein-West-Inserat-2017psd

Bereich linke Infobox

Vereinsnews

  • Int. Josko Laufmeeting in Andorf am 28. Juli 2018

    17.07.18

    Die Leichtathletik Weltklasse ist zu Gast beim Int. Josko Laufmeeting in Andorf - der EM Generalprobe im Innviertel. 

    Einen Tag nach dem Veranstaltungsdatum, 28. Juli 2018, ist der offizielle Qualifikationsschluss für die Europameisterschafen in Berlin. Das Int. Josko Laufmeeting in Andorf ist also die letzte Möglichkeit für die AthletInnen, sich noch ein "Ticket" für die EM zu sichern. 


    >>>mehr zu Int. Josko Laufmeeting in Andorf am 28. Juli 2018
  • Foto: Iris HenselSarah Lagger holt sich Silber bei der U20-Siebenkampf-WM

    16.07.18

    Die junge Österreicherin Sarah Lagger (Union Zehnkampf) holt sich bei der U20-WM in Tampere, Finnland, die Silber-Medaille im Siebenkampf. 


    >>>mehr zu Sarah Lagger holt sich Silber bei der U20-Siebenkampf-WM
  • SPORTUNION-Talente glänzen bei U18-Leichtathletik EM in Györ

    09.07.18

    Am 08. Juli 2018, dem letzten Tag der U18-Europameisterschaften in der Leichtatheltik in Györ, konnten sich gleich zwei SPORTUNION-Talente Bronze sichern. Lena Pressler (Union St.Pölten) wurde über 400m Hürden in 59,11 Sekunden - ihre persönliche Bestzeit - Dritte. Die Oberösterreicherin Johanna Plank (Zehnkampf-Union) durfte sich über eine Bronzemedaille freuen, über 100m Hürden in 13,40 Sekunden. 


    >>>mehr zu SPORTUNION-Talente glänzen bei U18-Leichtathletik EM in Györ
  • Die Union VBC Steyr lud zur 22. Beachvolleyball-Show in Steyr

    09.07.18

    Am vergangenen Wochenende fand in Steyr die 22. Beachvolleyballshow der Union VBC Steyr statt. 20 Mannschaften waren am Start.


    >>>mehr zu Die Union VBC Steyr lud zur 22. Beachvolleyball-Show in Steyr
  • copyright: Stefan GusenleiterHerren Faustball Staatsmeistertitel für die Union Tigers Vöcklabruck

    06.07.18

    Am vergangenen Wochenende veranstaltete die Union Waldburg das Faustball Final3 (Damen und Herren).

    Im Damen-Finale am Sonntag, 1. Juli 2018, musste sich die Union Haidlmair Schwingenschuh Nußbach mit 3:4 gegen den FBC ABAU Linz Urfahr geschlagen geben - die Linzerinnen konnten damit ihren Staatsmeistertitel zum 4. Mal in Folgen verteidigen.

    Das Herren-Finale war ein reines SPORTUNION-Duell, das erst nach sieben spannenden Sätzen entschieden war. 


    >>>mehr zu Herren Faustball Staatsmeistertitel für die Union Tigers Vöcklabruck
  • copyright: TEAM myrtillgelungene Dressur-Premiere für Union Waizenkirchen Happy Horse

    06.07.18

    Am vergangenen Wochenende (30. Juni & 01. Juli 2018) feierte das Waizenkirchen Union-Team Happy Horse eine gelungene Dressur-Premiere. Am zweiten Turniertag fielen die Titel-Entscheidungen der Oberösterreichischen Union Meisterschaft Dressur


    >>>mehr zu gelungene Dressur-Premiere für Union Waizenkirchen Happy Horse
  • Foto: Reinhard EisenbauerMartina Ritter fährt trotz Sturz zum 6. Staatsmeistertitel in Folge

    02.07.18

    Am 29. Juni 2018 fanden im Zuge der Moststraßen Challenge die österreichischen Staatsmeisterschaften im Zeitfahren statt. Die besten männlichen und weiblichen Radsportler konnten sich in je einem eigenen Rennen auf derselben Strecke messen. Die Profis hatten auf der fast 30km langen Strecke 250 Höhenmeter zu bewältigen, erschwerend hinzu kamen mehrere Regenschauer und eine nasse Fahrbahn. 


    >>>mehr zu Martina Ritter fährt trotz Sturz zum 6. Staatsmeistertitel in Folge
  • Foto: Union Linz WestLATUSCH-Wettkampf 2018

    20.06.18

    Auch heuer fanden sich wieder viele sportbegeisterte Kinder und Jugendliche zu den LATUSCH-Wettkämpfen in Linz ein. Sowohl die Kinder als auch die ehrenamtlichen HelferInnen und OrganisatorInnen konnten sich am 25. Mai 2018 über schönes Wetter, einen einwandfreien Ablauf und tolle Ergebnisse freuen. 


    >>>mehr zu LATUSCH-Wettkampf 2018
  • Am Samstag, 28. Juli 2018 findet die bereits 10. MTB Kernlandtrophy in Grünbach bei Freistadt statt.

    18.06.18

    Die MTB Kernlandtrophy verlangt den Teilnehmern drei bzw. sechs Stunden lang auf einem 4,2 km langen Rundkurs mit 85 Höhenmetern einiges ab. Die Strecke auf Asphalt, Wegen, Wiesen und Kopfsteinpflaster führt dabei unter anderem durch ein Waldstück, an der Kirche und dem Badeteich vorbei und durch eine Halle.


    >>>mehr zu Am Samstag, 28. Juli 2018 findet die bereits 10. MTB Kernlandtrophy in Grünbach bei Freistadt statt.
mehr News / Archiv

Die drei Säulen des Talent Coaching der SPORTUNION

zurück

Die SPORTUNION OÖ geht Hand in Hand mit dem Sportland OÖ zur Umsetzung der Sportstrategie OÖ 2025, die einen besonderen Schwerpunkt auf Coaching und Trainerarbeit legt. Das Sportland OÖ setzt dies in einem ersten Schritt mit der Einrichtung eines „Coach Support Center“ für den Leistungs- und Spitzensport um. Die SPORTUNION OÖ setzt eine Stufe darunter an, in dem Alterssegment, wo der VEREIN noch die Basis für die sportliche Ausbildung des Nachwuchsleistungssportlers bildet, schwerpunktmäßig im Alterssegment bis 15 Jahre.

Mit dem Projekt TALENT COACHING soll das Trainingsumfeld von leistungsfähigen, jugendlichen Sportler in VEREINEN optimiert werden und diese durch „Intervention“ der Eltern und Trainer in ihrem Trainingsalltag profitieren. Neben finanzieller Unterstützung werden die Nachwuchssportler und deren Umfeld vor allem mit inhaltlichen Maßnahmen unterstützt

 

Die Umsetzung der Maßnahmen erfolgt in mehreren Stufen:

Die von den SPORTUNION Vereinen und Landesreferenten vorgeschlagenen Talente und Eltern sowie Vereinstrainer (Brief an Vereine folgt) werden zur „Talentdiagnostik“ am 4./5. Mai 2018 eingeladen, wo sportmotorische Tests durchgeführt und mittels Experten-Know How ausgewertet werden. Auf Basis dieser Testergebnisse erfolgt die Auswahl von leistungsfähigen Athleten und Vereinen, welche dann durch spezifische Maßnahmen unterstützt werden. Diese Maßnahmen umfassen die Bereitstellung von Coaches für einzelne Trainingseinheiten in den Vereinen und Workshops für Athleten, Eltern und Vereinstrainer wie beispielsweise

 

  • Funktionelle Athletik: Schaffung einer stabilen Basis für sportartspezifisches Trainings zur Reduktion des Verletzungsrisikos, Erhöhung der Belastbarkeit und Leistungsoptimierung.
  • Sportpsychologie: Konzentration, Vermeidung von Ablenkung, Aktivierung und Entspannung, effektives Zeit- und Belastungsmanagement oder mentales Training.
  • Ernährung: an die Sportart und den individuellen Bedarf angepasst Ernährung zur Leistungsverbesserung
  • Regeneration: Anwendung von Regenerationsmaßnahmen wie Massagen, Dehnen,… zur Reduktion des Verletzungsrisikos und Leistungsoptimierung.
  • Public Relations: Öffentlichkeitsarbeit, Vermarktung des Sportlers

 

Dadurch sollen die Nachwuchssportler, Trainer, Vereinsfunktionäre und Eltern für die Thematik des sportartunspezifischen, ergänzenden Trainings sensibilisiert werden und Verständnis zwischen Trainer-Eltern und Eltern-Sportler verbessert werden. Weiters sollen die Talente von der Vernetzung und dem Austausch unter der teilnehmenden Fachsportarten profitieren. Langfristig soll der Dropout von Jugendlichen aus dem Leistungssport reduziert und der Einstieg in ein Schulsportleistungsmodell durch eine qualitative Verbesserung der psychischen und physischen Leistungsfähigkeit erleichtert werden.

 

3 Säulen des TALENT COACHINGS:

Coach the Talent:

Nachwuchssportler sollen in sportartunspezifisches, ergänzendes Training eingeführt werden und durch spezielle Workshops auch auf das „Rund-um“ vorbereiten werden.

  • Coach the Coach: Nachwuchs-Trainer sind rar und meist ehrenamtlich

in der Vereinen tätig. Durch finanzielle Unterstützung und Wissensvermittlung durch Workshops soll die Qualität und Quantität der Nachwuchstrainer steigen.

  • Coach the Parents: Eltern sind neben dem Trainer das wesentliche Umfeld in der sportlichen Entwicklung von Jugendlichen, haben jedoch oft nicht das notwenige Wissen um die sportliche Entwicklung von Jugendlichen abseits des Trainings bestmöglich zu unterstützen. Wissensvermittlung in Workshops speziell für Eltern soll diese in ihrer

wichtigen Aufgabe unterstützen.

Welche Talente werden unterstützt?

  • Leistungsfähige SportlerInnen bis einschließlich 15 Jahre,
  • die von SPORTUNION Vereinen und Landesreferenten vorgeschlagen und
  • aufgrund der Testergebnisse der Talentediagnostik am 4. und 5. Mai 2018 in Linz von Experten ausgewählt werden.

 

Wir suchen SPORTUNION TALENTE!

Gibt es in deinem Verein Talente, die von unseren Maßnahmen profitieren wollen? Dann verteile diese Information an die Vereinstrainer, Eltern und Talente oder melde diese direkt bis 23. April (HIER) für die Talentediagnostik am 4. und 5. Mai 2018 in Linz an.

Alle angemeldeten Talente werden mit Eltern sowie VereinstrainInnen zur „Talentdiagnostik“, wo sportmotorische Test durchgeführt und mittels Experten-Know How ausgewertet werden, eingeladen. Die angemeldeten TALENTE werden mit allen notwendigen Details per E-Mail informiert.


Foto: shutterstock

zurück




SPORTUNION Ober�sterreich / ZVR-Zahl: 289385088 / Wieningerstr. 11 / 4020 Linz / Tel.: +43 732 77 78 54 / Fax: DW -9, E-Mail: info@sportunionooe.at