SPORTUNION Burgenland -Wir bewegen Menschen
[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 2)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 3)] [zum Standort springen (Accesskey 5)]

Navigationen und Einstellungen

Standort:  Home. SPORTUNION Legende Hubert Lang als Funktionär des Jahres geehrt. Link zur Startseite der SPORTUNION Burgenland

zur Orientierung auf der Seite

Bereich Hauptnavigation

Link öffnet in externem Fenster: SPORTUNION Oberoesterreich bei facebookSPORTUNION Ober�sterreich bei Facebook

Bereich rechte Infobox

BEWEGUNGSCOACH

Sportministerium_DTBUSE_WEB-150

WINNER 2/2018

winnerStartseite

Kursprogramm

Titelseite-Kursprogramm-1-2018
Link öffnet in externem Fenster: Kursprogramm 2017

Aktuelle Kurse

mehr News / Archiv

ULM & SPARTENSITZUNGEN

  • Keine Einträge vorhanden

PROJEKTE & INITIATIVEN

Freerunning-Logo

FSA_Logo

Bewegung verbindet1 

Just-MOVE-it_Logo 

UGOTCHI_Logo

NO LIMITS_Logo

 Kigebe_Logo

Logo_U_Tour_RGB-150-webjpg

Partner

logo_sportland

ERIMA_Logo
Original_Kornspitz_Logo_ai_300ppi 

IBIY_Logo_transparent2

Dachstein-West-Inserat-2017psd

Bereich linke Infobox

Vereinsnews

  • Am Samstag, 28. Juli 2018 findet die bereits 10. MTB Kernlandtrophy in Grünbach bei Freistadt statt.

    18.06.2018

    Die MTB Kernlandtrophy verlangt den Teilnehmern drei bzw. sechs Stunden lang auf einem 4,2 km langen Rundkurs mit 85 Höhenmetern einiges ab. Die Strecke auf Asphalt, Wegen, Wiesen und Kopfsteinpflaster führt dabei unter anderem durch ein Waldstück, an der Kirche und dem Badeteich vorbei und durch eine Halle.


    >>>mehr zu Am Samstag, 28. Juli 2018 findet die bereits 10. MTB Kernlandtrophy in Grünbach bei Freistadt statt.
  • Arnreits U12 kürt sich zur besten Mannschaft Österreichs

    18.06.2018

    Nach dem Sieg bei den oberösterreichischen Landesmeisterschaften startete die U12 Mannschaft aus Arnreit am 16. - 17. Juni bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften in Graz. Mit nur einem Satzverlust in der Vorrunde küren sich die Arnreiter Mädels nach einem Finalsieg über Union Raiffeisen St. Veit/Pongau zur besten Mannschaft Österreichs in der Altersklasse U12.  


    >>>mehr zu Arnreits U12 kürt sich zur besten Mannschaft Österreichs
  • IGLA-Kids holen sich 7 von 8 Siegen

    18.06.2018

    Die dritte Station des Rieder Kinderlaufcups ist am vergangenen Freitag im Rahmen des Rieder Leichtathletik-Meetings über die Bühne gegangen. Die großen Gewinner waren dabei die Nachwuchsathletinnen und -athleten der Sportunion IGLA long life, die sich gleich sieben von acht möglichen Siegen – und dazu zahlreiche Stockerlplätze – sicherten.


    >>>mehr zu IGLA-Kids holen sich 7 von 8 Siegen
  • Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte

    14.06.2018

    Es war ein aufopferungsvoller Kampf bis in die letzte Sekunde der Verlängerung, leider hat es knapp nicht gereicht.Somit verabschieden sich die Swans mit zwei Vize-Titeln in die Sommerpause, Kapfenberg hatte jeweils den etwas längeren Atem.


    >>>mehr zu Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte
  • 5. Platz für Banner JKU WIKING Linz mit Tuchfühlung an die Spitzengruppe

    12.06.2018

    Am letzten Samstag hieß es zum zweiten Mal in diesem Jahr „Attention –Go“ für den Linzer Frauenachter Banner JKU WIKING Linz. Mit dem hervorragenden 5.Platz konnte das Team einmal mehr überzeugen.  


    >>>mehr zu 5. Platz für Banner JKU WIKING Linz mit Tuchfühlung an die Spitzengruppe
  • Bronze freut Plank (Karate-do Wels)

    11.06.2018

    Im Kampf um 50 kg-Bronze bezwang Bettina Plank die Türkin Umay Uyğur nach einem 0:0 durch Kampfrichterentscheid mit 3:2.


    >>>mehr zu Bronze freut Plank (Karate-do Wels)
  • Erneuter EM-Titel für Swoboda (UKRV Schnecke Linz)

    1528668000

    Der Para-Kanute Markus Swoboda verteidigt bei der Europameisterschaft in Belgrad erfolgreich seinen Titel im KL2 über 200 Meter. Zwei Mal ins A-Finale schafften es die Kanutinnen Viktoria Schwarz und Ana Roxana Lehaci. Wir gratulieren herzlich!


    >>>mehr zu Erneuter EM-Titel für Swoboda (UKRV Schnecke Linz)
  • IKUNA Sonnwendlauf: Mitlaufen und eine Ex-Olympiasportlerin treffen

    09.05.2018

    Nach der gelungenen Premiere im Vorjahr mit 350 aktiven Teilnehmern geht am 23. Juni 2018 die zweite Auflage des IKUNA-Sonnwendlaufs über die Bühne. Start und Ziel sind mitten in „IKUNA-City“, der Westernstadt des Naturresorts, gelaufen wird im und um das Gelände.


    >>>mehr zu IKUNA Sonnwendlauf: Mitlaufen und eine Ex-Olympiasportlerin treffen
mehr News / Archiv

SPORTUNION Legende Hubert Lang als Funktionär des Jahres geehrt

zurück

Oberösterreichs Leichtathletik-Papst räumte bei der BSO Cristall Gala in Wien unter anderem wegen seiner Verdienste um das Bundesleistungszentrum Linz ab. Mit Silvia Ehrengruber (Vizepräsidentin UJZ Mühlviertel) schaffte es im Damenranking eine weitere oberösterreichische SPORTUNION Funktionärin hinter Kerstin Govekar aufs Podest.  

Am 10. Novmeber standen in Wien einmal mehr all jene Frauen und Männer im Mittelpunkt, die, oft weitgehend unbemerkt vom Scheinwerferlicht, ihre Kompetenz, ihr Engagement und ihre Zeit in vielen Fällen ehrenamtlich in den Dienst des Sports stellen. Eine Expertenjury und – erstmalig - ein Publikumsvoting ermittelten die SiegerInnen in sechs Kategorien, die im Rahmen der 19. BSO Cristall Gala im Studio 44 – Haus der Lotterien mit Trophäen aus dem Hause Swarovski geehrt wurden. Neben der Trainerpersönlichkeit 2017 (ÖFB-Damen-Teamchef Dominik Thalhammer) standen dabei traditionell die Funktionärin und der Funktionär des Jahres im Mittelpunkt.  Beide Kategorien gingen an verdiente Persönlichkeiten aus der SPORTUNION-Familie. Bei den Funktionärinnen wurde die Ehre der Salzburgerin Kerstin Govekar für ihre Verdiente um den Rollstuhltanzsport zuteil, Ex-Judoka Silvia Ehrengruber (UJZ Mühlviertel) landete auf Platz 3. Bei den Herren erhielt ein Oberösterreicher den Löwenanteil der Stimmen – Leichtathletik-Papst Hubert Lang.

Hubert Lang, seit 2006 sportlicher Leiter der SPORTUNION Oberösterreich, blickt auf eine vier Jahrzehnte währende Laufbahn als Trainer, Obmann, Laufveranstalter, Organisator, Konsulent und Funktionär zurück. Mit bereits 24 hatte er seinen eigenen Leichtathletikverein gegründet, die Sportunion IGLA long life, die der Top-Athleten wie Günter Weidlinger hervorbrachte und die er noch heute als Obmann leitet. 1981 rief der frühere Fuß- und Volleyballer den Silvesterlauf in Natternbach ins Leben, der 1997 nach Peuerbach übersiedelte – ein Event, der europaweit zu den Leichtathletik-Highlights rund um den Jahreswechsel zählt. In schöner Unregelmäßigkeit stockte der heute 63-Jährige in der Folge das oberösterreichische Wettkampf-Portfolio immer weiter auf. 2006 folgte das Meeting in Andorf (heute Josko Laufmeeting), 2014 die Union-Leichtathletik-Gala, 2016 wurde das „Gugl Indoor“ auf sein Betreiben hin in die Liste der European Athletics Permit Meetings aufgenommen.

Unter all seinen zukunftsweisenden Konzepten und innovativen Projekten aber sticht eines heraus, mit dem Hubert Lang der heimischen Leichtathletik einen genauso großen wie nachhaltigen Dienst erwiesen hat. Eines, das wohl enscheidend zu seiner Wahl zum „Funktionär des Jahres“ beitrug: das „Original Kornspitz Leichtathletik-Zentrum Sportland Oberösterreich“, das am 7. Juli 2017 seiner Bestimmung übergeben wurde. Der Vizepräsident des ÖLV hatte das Hallenprojekt in seiner Eigenschaft als Präsident des Oberösterreichischen Leichtathletikverbandes von der Planung, durch alle Phasen der Umsetzung bis hin zur Eröffnung maßgeblich begleitet. „Das Bundesleistungszentrum in Linz wird die Trainingsbedingungen vor allem im Winter auf ein völlig neues Niveau heben. Die AthletInnen wiederum werden alles daransetzen, es mit Erfolgen zurückzuzahlen.“

Mit Silvia Ehrengruber schaffte es im Damenranking eine weitere oberösterreichische SPORTUNION Funktionärin hinter Kerstin Govekar, für die SPORTUNION Präsident Hartwig Löger die Laudatio hielt, aufs Podest.  Die Vizepräsidentin des UJZ Mühlviertel, die unter ihrem Mädchennamen Schlagnitweit 2003 EM-Dritte geworden war, bekleidet seit 2015 die Position der Finanzreferentin und Genderbeauftragten im Vorstand des Österreichischen Judoverbandes. In dieser Funktion gelang es ihr, in der heimischen Wettkampfszene eine Judo-Frauen-Bundesliga zu implementieren. Eine Maßnahme, die den erfolgreichen heimischen Judo-Damen um Katrin Unterwurzacher & Co. kurz-, mittel und langfristig weiteren Auftrieb verleihen sollte.


Foto: SPORTUNION

zurück




SPORTUNION Ober�sterreich / ZVR-Zahl: 289385088 / Wieningerstr. 11 / 4020 Linz / Tel.: +43 732 77 78 54 / Fax: DW -9, E-Mail: info@sportunionooe.at